Häufige Fragen

FAQ durchsuchen:

Welche Aufgaben hat der Kindergarten
Nov. 25, 2009 by Moderator
Der Kindergarten hat neben der Betreuung des Kindes einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag, welcher im Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz  KiBiz) verankert ist. Der Kindergarten stellt die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und -förderung des Kindes in den Vordergrund und will somit die Erziehung und Bildung des Kindes in der Familie ergänzen und unterstützen und im regelmäßigen Dialog mit den Eltern die Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrages begleiten. Dem Kind soll im Kindergarten zur größtmöglichen Selbständigkeit und Eigenaktivität verholfen sowie seine Lernfreude angeregt und gestärkt werden, um das Kind so auf die Schule und das Leben allgemein bestmöglich vorzubereiten. Hierbei spielen das soziale Lernen in der Gruppe und das situative Lernen eine entscheidende Rolle. Das Kind soll im Kindergarten zu Verantwortungsbereitschaft, Gemeinsinn und interkultureller Toleranz befähigt werden und größtmögliche Unterstützung und Förderung in der individuellen Aneignung von Wissen und Fertigkeiten in allen Entwicklungsbereichen erfahren. Hierzu werden die Entwicklungsschritte jedes Kindes regelmäßig beobachtet, um jedes Kind in seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten auf seinem individuellen Weg, in seinem individuellen Tempo fördernd begleiten zu können.